Eine Ernahrung des Kindes in 8 Monate

Das Menu des Kindes nach den Monaten

Dem Knirps hat sich acht Monate erfullt, und man kann ihm das neue Produkt – das Fleisch anbieten. In welcher Art es besser behalten wird Nach welchem Schema es, in die Ration einzufuhren die Neuerung ist, damit dem Kind es auf den Nutzen gegangen ist

Das Fleisch fur das Kind

Das Fleisch – die wertvolle Quelle des tierischen Eiweies und der mineralischen Stoffe (des Phosphors, des Kaliums, des Eisens). Es kann das nicht fettige Rindfleisch oder das Kalbfleisch, das Fastenschweinefleisch, das Pferdefleisch, olenina, das Fleisch des Kaninchens oder des Huhns, sowie die Sprache sein. Die Aufmerksamkeit. Das Kalbfleisch und das Huhnerfleisch fordern die Vorsicht. Wenn das Kind neperenossimost korowjego der Milch, auf das Kalbfleisch zu verzichten hat wenige, und kann das Huhnerfleisch die allergische Reaktion in einigen Fallen herbeirufen.

Wir bereiten die Hauser vor. Wenn Sie das Fleischpuree des Hauses vorbereiten, Sie erinnern sich, dass es sehr gut verflacht sein soll, weil wie zu kauen es folgt der Kleine noch nicht im Zustand. Das Fleisch ohne Fett, gereinigt von den Sehnen und den Filmen, kochen Sie und zweimal prowernite durch den Fleischwolf ab, dann reiben Sie durch das Sieb ab. Sondern auch in dieser Art kann es zuerst dem Kleinen nicht gefallen, weil sich nach der Konsistenz von gewohnheitsmaig kaschizeobrasnoj der Nahrung unterscheidet. Damit es beim Kind der negativen Reaktion auf dieses notwendige Produkt nicht entstanden ist, kann man in den ersten Tagen das Fleischhackfleisch mit dem Gemusepuree mischen. Nach der Woche-anderen versuchen Sie schon, es mit dem Gemuse nicht zu mischen, und, abgesondert zu geben. Damit das Hackfleisch trocken nicht war, zerreiben Sie es mit der Brustmilch oder der Mischung, und legen Sie das Puree auf den Teller daneben, wie die Beilage.

Ihnen kann interessant sein:

  • Der Honig in der Ration des Kindes
  • Das Fleisch: der Nutzen oder der Schaden
  • Gerade aus dem Ofen. Wir bereiten in mikrowolnowke vor
  • Wenn das Kind wenig isst

Das Fleisch fur das Kind

Das Fleisch – die wertvolle Quelle des tierischen Eiweies und der mineralischen Stoffe (des Phosphors, des Kaliums, des Eisens). Es kann das nicht fettige Rindfleisch oder das Kalbfleisch, das Fastenschweinefleisch, das Pferdefleisch, olenina, das Fleisch des Kaninchens oder des Huhns, sowie die Sprache sein. Die Aufmerksamkeit. Das Kalbfleisch und das Huhnerfleisch fordern die Vorsicht. Wenn das Kind neperenossimost korowjego der Milch, auf das Kalbfleisch zu verzichten hat wenige, und kann das Huhnerfleisch die allergische Reaktion in einigen Fallen herbeirufen.

Wir bereiten die Hauser vor. Wenn Sie das Fleischpuree des Hauses vorbereiten, Sie erinnern sich, dass es sehr gut verflacht sein soll, weil wie zu kauen es folgt der Kleine noch nicht im Zustand. Das Fleisch ohne Fett, gereinigt von den Sehnen und den Filmen, kochen Sie und zweimal prowernite durch den Fleischwolf ab, dann reiben Sie durch das Sieb ab. Sondern auch in dieser Art kann es zuerst dem Kleinen nicht gefallen, weil sich nach der Konsistenz von gewohnheitsmaig kaschizeobrasnoj der Nahrung unterscheidet. Damit es beim Kind der negativen Reaktion auf dieses notwendige Produkt nicht entstanden ist, kann man in den ersten Tagen das Fleischhackfleisch mit dem Gemusepuree mischen. Nach der Woche-anderen versuchen Sie schon, es mit dem Gemuse nicht zu mischen, und, abgesondert zu geben. Damit das Hackfleisch trocken nicht war, zerreiben Sie es mit der Brustmilch oder der Mischung, und legen Sie das Puree auf den Teller daneben, wie die Beilage.

Das Puree aus dem Geschaft. Wenn Sie bevorzugen, eine fertige Kinderernahrung zu kaufen, wahlen Sie das Puree, das aus dem Fleisch einer Art gemacht ist (das Monoprodukt) ohne Erganzung der Gewurze und der Kartoffelstarke. Es ist besonders wichtig, wenn das Kind zur Lebensmittelallergie geneigt ist.

Das Fleischprodukt fur ihn auswahlen es muss unter Berucksichtigung der individuellen Ertraglichkeit. Im Folgenden kann man das Sortiment der Fleischplatten auf Kosten von der Einleitung das Fleisch-pflanzen- der Konserven ausdehnen, aber doch muss man ihren Bestand und die Stufe der Zerkleinerung (beachten das Alter, von dem man dieses Produkt verwenden kann, wird der Verpackung angewiesen). Das Fleisch-pflanzen- viele Konserven enthalten im Bestand die Mohren, dazu bildet sie die vielfaltigen Safte oft – den gesunden Kindern diese Lebensmittel kann man nicht ofter 1-2 einmal pro Woche geben, anders wird der Uberfluss des betta-Karotins in der Haut verschoben werden, und sie kann poscheltet.

Es ist in der ersten Zeit bequem, die kleinen Buchsen einer Kinderernahrung mit dem Vermerk «die 1. Stufe» zu verwenden. In ihnen der Umfang des Produktes klein, und ist das Fleischpuree der meisten Stufe der Zerkleinerung unterworfen. Der Inhalt der kleinen Buchsen steril, ist zum Gebrauch fertig und unabhangig von der Saisonbedingtheit schliet die notwendigen Nahrstoffe ein. Fur das Kind des Purees wahlend, ist notig es die angegebenen Altersempfehlungen, das heit die Fristen zu beachten, von denen man das vorliegende Produkt in die Ration des Kleinen einfuhren kann. Leider, diese Hinweise nicht stimmen mit den Empfehlungen der einheimischen Kinderarzte und der Diatassistenten immer uberein.

Deshalb, bevor, und um so mehr zu kaufen Ihrem Kind etwas neu zu geben, vorlaufig braucht man sich, bei der Fachkraft zu konsultieren.

Eine Ernahrung des Kindes in 8 Monate auf unserem Forum zu besprechen

Die allmahliche Einleitung der neuen Lebensmittel

Zu beginnen, das Fleischpuree im Menu des Kindes einfuhren es kann buchstablich von der Halfte des Teeloffels, dann, am nachsten Tag, – bei der guten Ertraglichkeit des Produktes – den Teeloffel (5). Im Laufe von der nachfolgenden Woche fuhren den Umfang prikorma bis zu 5-6 Teeloffeln (25-30 hin). Die volle Portion des Fleisches auf dem 9., 10. Monat – 40 g, und zu 11-12 Monaten – 50-70 g pro Tag.

Das Menu des Kleinen 8 Monate kann etwa so aussehen:

  • 6:00 – die Brustmilch oder die Mischung (200);
  • 10:00 – besmolotschnaja der Brei (150), Ѕ des Eigelbes (nach der Einleitung des Fleisches ware es das Eigelb wunschenswert, zum Fruhstuck zu verlegen), die Brustmilch oder die Mischung (50);
  • 14:00 (das Mittagessen) – die Gemusebruhe (20-30 ml), das Gemusepuree (150), das Fleischpuree (30), die Brustmilch oder die Mischung (50). Naturlich, man kann nicht einfach die Bruhe, und tatsachlich gemuse- suptschik (geben die Gemusebruhe ist ein wenig es und zerquetschtes Gemuse);
  • 18:00 – die Brustmilch oder die Mischung (200);
  • 22:00 – die Brustmilch oder die Mischung (200).

Wenn die Safte und die Fruchtpurees fruher (in 3-4 Monate eingefuhrt waren), so kann das Menu anders aussehen:

  • 6:00 – die Brustmilch (die Mischung 200);
  • 10:00 – besmolotschnaja der Brei (150), Ѕ des Eigelbes, den Saft (20-30 ml), das Fruchtpuree oder die Brustmilch (30-40 ml);
  • 14:00 (das Mittagessen) – die Gemusebruhe (20-30 ml), das Gemusepuree (150), das Fleischpuree (30), den Saft oder die Brustmilch (30-40 ml);
  • 18:00 – die Brustmilch oder die Mischung (160-170), das Fruchtpuree (30-40 ml);
  • 22:00 – die Brustmilch (die Mischung 200). Wir werden erinnern, dass der Umfang jedes Futterns etwa 200-250 ml bildet.

So bekommt fur die Tage (beim funfeinmaligen Regime der Futtern) das Kind daneben 1000 ml der Nahrung.

Die Fleischkonserven auf Vorrat kaufend, werden die Haltbarkeitsdauer beachten: er soll mit dem Vorrat bis zu anderthalb Jahren sein. Warmen Sie die Fleischkonserven unmittelbar vor dem Gebrauch auf. Die offene kleine Glasbuchse mit dem ungenutzten Puree kann man im Kuhlschrank, aber nicht mehr als Tage bewahren. Den Inhalt der geoffneten blechernen kleinen Buchse ist notig es ins Glasgeschirr mit dem Deckel und auch umzulegen, im Kuhlschrank zu bewahren. Es gibt auch andere Losung: nedojedennoje wird irgendjemand aus den Familienangehorigen aufessen.

Eine Ernahrung des Kindes in 8 Monate auf unserem Forum zu besprechen

Sie können auch mögen...